Foto: Berghammer Sepp
17.07.2022

Beteiligung am Gaufest in Bad Endorf

Ablauf Gaufest in Bad Endorf Samstag, 16.07. 14:00 Uhr Delegiertensitzung 17:00 Uhr Standkonzert der Musikkapelle Bad Endorf am Kirchplatz 17:45 Uhr Abmarsch zum Kriegerdenkmal 18:00 Uhr Heldenehrung 20:00 Uhr Gauheimatabend Gaufestsonntag, 17.07. Ab 07:30 Uhr Empfang der Vereine Ab 08:30 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug (Achtung Zufahrtsstraßen gesperrt) ZUG 8 Block A 09:00 Uhr Pünktlicher Abmarsch vom Zelt zum Kirchenzug 10:00 Uhr Beginn des Gottesdienstes; anschließend Festzug - ab 8:30 Uhr ist der Ortskern gesperrt. Darum wird um eine rechtzeitige Anreise gebeten. - Standort Festzelt: an der Hans-Kögl-Straße (zwischen Tennisclub und Firma Soto), Nähe Handwerkerpark Bad Endorf Anfahrt mit dem PKW: - die Einfahrt nach Endorf von Rosenheim - Prutting kommend ist ebenfalls ab 8:30 Uhr gesperrt. Die meisten PKW-Parkplätze sind an der Wasserburger Straße (also von Halfing kommend) vorhanden, außerdem ist auch hier das Festzelt am kurzläufigsten und ohne Überquerung der Staatsstraße zu erreichen. Also eine große Bitte: über Halfing anreisen! wenn möglich. Bitte folgt den Anweisungen der Feuerwehrler bzw. Einweiser um gemeinsam eine reibungslose und vorallem unfallfreie An- und Heimreise zu gewährleisten. Und gebt diese Informationen an Eure Vereinsmitglieder weiter. - Plan für Kirchenzug und Festzug sowie Sitzplan im Zelt (Reiher 22/23 Mitte kurz vor Bühne) sondern sind auf www.trachtenverein-endorf.de ersichtlich. - Unser Kirchenzug (Zug 8 Block A) erfolgt in 2 Blöcken, allerdings kann unser Festzug nur in einem Block stattfinden. Daher die Bitte: unbedingt in 4er-Reihen gehen - Wir wissen, dass es dadurch zu Wartezeiten kommen kann und versuchen, am Kirchplatz nach dem Gottesdienst einen Getränkeausschank zu ermöglichen. - Am Festsonntag ist die Essens- und Getränkeausgabe nur gegen Marken (nach Festzug) möglich.