Jahreshauptversammlung 2024

Am Samstag, den 2. März 2024 lud der Trachtenverein „Vergißmeinnicht“ Schwabering zu seiner Jahreshauptversammlung ein.

Neben Rückblicken der verschiedenen Vereinsgruppen und des Vorstandes, durfte die Vorstandschaft auch mehrere Vereinsehrungen durchführen.

Rund 70 Vereinsmitgliedern folgten der Einladung zur Versammlung. Der Rückblick auf das letzte Vereinsjahr 2023, der die Schriftführerin vortrage, verdeutlichte nochmals auf ein ereignisreiches Vereins- und Festjahr zurück. Auch die Aktivengruppe erzählte uns von ihren Auftritten. Die Jugendleiter mit ihrer Kinder- und Jugendgruppe waren ebenfalls viel unterwegs. Zum ersten Mal veranstalteten sie, statt der Nikolausfeier, einen Elternabend zum Jahresabschluss. So konnten die Kinder und Jugendlichen ihren Familien, die gelernten Tänze und Plattler zeigen. Zugleich fand noch ein Theaterstück statt. Vorstand Fritz Zäch sprach ein großes Lob an die Aktiven und Jugendleiter aus, denn sie sind unsere Zukunft und nur mit Ihnen kann ein Verein bestehen bleiben.

Auch der ausführliche Kassenbericht unseres Kassiers wurde verlesen. Die Kassenprüfung wurde einwandfrei durchgeführt und somit wurde dieser und die Vorstandschaft entlastet. Auch unser Musikwart sagte ein paar Worte zu seinen beiden Veranstaltungen, dem Wirtshaussingen und Hoagascht.

Unser Vorstand bedankte sich nochmals für das gelungene, gemütliche Gründungsfest zum 110 -jährigen Bestehen im August 2023 und verwies auf die anstehenden Vereinstermine. Heuer steht unser Maibaumaufstellen wieder auf dem Programm, sowie das Petersfeuer in Untershofen und das Lindenfest in Schwabering.

Am Schluss wurden noch 8 Mitglieder geehrt. Zu 40 Jahren Mitgliedschaft wurden Berghammer Inge, Zäch Annemarie und Rupert, Schmidmayer Alfons und Gnatz Elfriede und zu 50 Jahren Berghammer Johann, Hamberger Josef und Zacherl Franz geehrt. Nach dem noch ein paar Worte vom Bürgermeister B. Summerer und unseren Gebietsvertreter Hans März ausgesprochen wurde, beendete unser 1. Vorstand Fritz Zäch die Versammlung mit dem traditionellen Ausspruch „Treu dem guadn oiden Brauch“ und auf ein gutes neues Vereinsjahr 2024.

Zurück zu allen Neuigkeiten

© 2024 

© 2024   |   Impressum & Datenschutz